Gastbeitrag: Mein “veganes Praktikum” bei Wilmersburger

07.11.2018 | von: Jule | Kategorie(n): Gedacht

Für den heutigen Gastbeitrag geht unser Dank an Johanna, die im Artikel von interessanten Erfahrungen in einer veganen Firma berichtet und somit zeigt, dass auch berufliche Entscheidungen im Sinne der Nachhaltigkeit getroffen werden können.

Bewusster handeln und nachhaltiger leben – Bei mir fing es mit der Umstellung in der Ernährung an als ich zunächst Vegetarierin und danach Veganerin wurde. Die Frage danach, was sich auf meinem Teller befindet, entwickelte sich weiter zu der, welche weiteren Alltagsprodukte ich konsumiere, die Tier- und Menschenleid verursachen. Mein Konsumverhalten ist lange nicht perfekt, aber ich mache immer wieder kleine Schritte in eine umfassend nachhaltigere Lebensweise – als Konsument.

Was aber ist mit meiner Rolle als Arbeitskraft in der Gesellschaft?

– – – – – weiter lesen – – – – –

Waschen statt Wegwerfen!

07.09.2018 | von: Susanne | Kategorie(n): Gemacht

Warum gebe ich eigentlich Geld für etwas aus, das ich nach Gebrauch sofort wieder wegwerfe?

Diese Frage habe ich mir im letzten Jahr immer öfter gestellt, wenn ich nach einem gemütlichen Essen mit Freunden die benutzten und zerknüllten Papierservietten in den Abfall geworfen habe. Nette Deko, aber in Plastik verpackt, aufwendig bedruckt und auch nicht gerade preiswert. Dabei liegt die Alternative ja auf der Hand: Stoffservietten sind genauso dekorativ, bedeuten keinen Verpackungsmüll und können problemlos immer wieder verwendet werden.

– – – – – weiter lesen – – – – –

Gastbeitrag: Welt-Pflanzenmilchtag – was hat das mit Nachhaltigkeit zu tun?

22.08.2018 | von: Laura | Kategorie(n): Gedacht

Hier ist schon der zweite Gastbeitrag von Jule. Wir freuen uns über unser wachsendes Team. Der 22. August ist im letztem Jahr zum Welt-Pflanzenmilchtag auserkoren worden. Zu diesem Anlass beleuchtet der heutige Blogartikel das Begriffspaar „Pflanzenmilch und Nachhaltigkeit“ etwas genauer. – – – – – weiter lesen – – – – –

Ältere Einträge